Annett Louisan Forum und FanclubAnnett Louisan Forum und Fanclub
Du bist Gast: HIER ANMELDEN | Hilfe | Passwort vergessen ?
Login


Seiten: (2) 1 [2]   ( Zum ersten ungelesenen Beitrag ) Erstelle eine neues ThemaStarte eine neue UmfrageAntworte auf dieses Thema

> Welche Gefühle habt ihr bei Annett's Musik?, Assoziationen zu ihrer Musik
 
Assoziationen (Eindrücke, Gefühle, Ideen) zu ihrer Musik
Wie bei einer guten Freundin / einem guten Freund [ 9 ]  [15.52%]
Wie bei einer Geliebten / einem Geliebten [ 6 ]  [10.34%]
Wie bei einem wunderschönen Sonnentag [ 4 ]  [6.90%]
Wie mit einem guten Buch [ 12 ]  [20.69%]
Wie mit einem guten Wein [ 5 ]  [8.62%]
Wie sonst auch bei jeder anderen Musik [ 5 ]  [8.62%]
Annett's Musik übt eine andere Wirkung auf mich aus ... [ 17 ]  [29.31%]
Abstimmungen insgesamt: 58
Gäste können nicht abstimmen! 
Donnie Darko
Erstellt am 10.09.2007 19:41
Zitieren


Unregistered





Profil anzeigen





verschiedene!mal bin ich erregt,mal muss ich heulen...
Top
martina1181
Erstellt am 01.10.2007 21:55
Zitieren


Fan
**

Beiträge: 14
Mitglieds-Nr.: 5.937
Mitglied seit: 28.09.2007
Profil anzeigen

Gruppe: Annett Louisan Club



Eigentlich wollte ich mehrere Antworten anklicken, habe mich aber dann für "bei einer freundin" entschieden, weil ich machmal echt das Gefühl habe, dass sie mich kennt. Da so viele Lieder zu meinem Leben passen. Außerdem hat sie zu jeder Stimmung das richtige lied parat und kann einen damit sogar trösten rolleyes.gif
Es ist einfach unglaublich!!!
Aber manchmal fühlt man sich auch wie mit einem guten Buch. gerade wenn man den Song das erste Mla hört. Man muss sich konzentrieren um ihn zu verstehen und ist gespannt auf das Ende..

Das Annett Louisan Forum als Wissensquelle, Informationsplattform und Fanclub.
Lg Martina
PMEmail PosterYahoo
Top
Quietschi
Erstellt am 01.10.2007 23:48
Zitieren


Quietschi
***

Beiträge: 81
Mitglieds-Nr.: 2.955
Mitglied seit: 30.10.2005
Profil anzeigen

Gruppe: Annett Louisan Club



eine echt schwere Frage. Glücksgefühl, Freude, Lachen, nachdenklich werden, träumen. Bei mir kommt es viel auf die Stimmung an. Manchmal bringen mich die Lieder wieder auf den Teppich, an anderen Tagen lassen sie mich abheben. Es ist einfach schwer zu erklären und gerade darum mag ich ihre Musik, ihre helle Stimme, die manchmal leisen Gitarrenklänge oder die Wortspiele. Es vergeht kaum ein Tag wo nicht wenigstens ein Lied meine Ohren erreicht. Manchmal gezielt ausgewählt eben um meine Stimmung zu manipulieren.
Das Frauenzimmer hat es einfach drauf 041.gif

Das Annett Louisan Forum als Wissensquelle, Informationsplattform und Fanclub.
fly with the eagle or scratch with the chicken
PMEmail PosterUsers Website
Top
Eve
Erstellt am 28.05.2008 14:51
Zitieren


Forum-Inventar
******

Beiträge: 677
Mitglieds-Nr.: 6.376
Mitglied seit: 2.05.2008
Profil anzeigen

Gruppe: Annett Louisan Club



Wenn man die Musik von Annett hört oder live erlebt kommt man sich vor als wäre man nicht von dieser Welt. Ihre Stimme, ihr Auftreten einfach ihr ganzes Wesen verzaubert mich immer wieder aufs neue durch und durch.
Eva

Das Annett Louisan Forum als Wissensquelle, Informationsplattform und Fanclub.
Benutzer eigenes Bild
PMEmail Poster
Top
Corvus Corax
Erstellt am 29.09.2008 07:05
Zitieren


Forum-Junkie
****

Beiträge: 152
Mitglieds-Nr.: 6.008
Mitglied seit: 16.11.2007
Profil anzeigen

Gruppe: Annett Louisan Club



ZITAT (nici @ 03.09.2007 20:08)
Nici´s Geständis:
Mmh, wie kann man das erklären...Annett vermittelt die Stimmungen der in den Liedern erzählten Geschichten so gut, daß man es direkt nachfühlen kann. Deswegen ist es, wenn ich Annett live sehe, auch immer schwierig für mich, mich auf das wirkliche "zuhören" einzulassen, da ich mittlerweile aus Erfahrung weiß, wie meine Reaktion dann darauf ausfällt.
Und ich kann sagen, es wäre mir schon etwas peinlich, wenn die Leute doof gucken würden wenn ich wie ein Schlosshund heule.Nicht unbedingt weil einige Lieder so traurig sind, sondern auch weil es einfach so herzzerreißend schön und überwätigend ist ihr zuzuhören!!!Es ist doch faszinierend welch eine Macht ,Sänger/innen und Musiker auf ihre Zuhörer haben können.Das bewundere ich sehr.
unsure.gif

LG, Nici




Gedankenexperiment

Wenn fünfhundert, die dies unterschreiben würden, sich zusammentun würden, zu Annett gehen und fragen:
?Liebe Annett, wir sind hier 500 "Heulsusen", und es beschränkt unseren Genuß und unsere Freude an Deinen Konzerten sehr, daß es uns peinlich wäre, vor dem Publikum zu heulen. Würdest Du deshalb ein Konzert geben nur für uns, wenn wir Dich darum bitten??
Und wenn Annett ?ja? sagen würde und das Konzert käme zustande: Was würde passieren?

Würden sie Annett mit Heulen anstecken, würde man schließlich einfach nur mit Annett zusammensitzen und gemeinsam ihre Musik feiern?
? Aber dann könnte Annett ebensogut auch singen. - Was führt hier bloß das Heulen ad absurdum?

Oder würde ihnen darin, daß Annett auf der Bühne steht, singt und nicht heult, irgendetwas schwanen, daß auch sie nicht mehr heulten?

Oder würde Annett singen, und würden die "Heulsusen" heulen, wie geplant? Aber das hätte etwas Feierliches, Verbindendes und letztendlich Erhebendes, denn man versteht sich ja und hat es so gewollt.

Wäre es ? in welchem Szenario auch immer ? nicht unausweichlich, daß irgendwann irgendetwas zwischen Wind und Polarlicht und Blitz durch die Menge ginge, und sie, offenbarend, daß Weh und Wehen verwandt sind, an ihrer Heulsusigkeit erhöbe, und sie lehrte, daß Annetts Musik wie ein Wind verstanden werden kann, der durch die Seele weht?

Und daß das Publikum, sein Weh mit dem Wehen dieses Windes zur Deckung bringend, sein Heulen in inneres Tanzen verwandeln würde?



Ist so vielleicht die Gemeinheit, daß man sich im Konzert nicht ganz auf Annetts Musik einlassen kann, ein Wegweiser zur Natur von Annetts Musik?

Das Annett Louisan Forum als Wissensquelle, Informationsplattform und Fanclub.
Optimisten sagen: "Besser geht' s nicht jetzt und hier", Pessimisten befürchten das auch.
PMEmail Poster
Top
MartinD.
  Erstellt am 16.02.2012 02:14
Zitieren


Frischling
*

Beiträge: 2
Mitglieds-Nr.: 7.632
Mitglied seit: 16.02.2012
Profil anzeigen

Gruppe: Annett Louisan Fans



Sie trifft mit ihrer Musik, Texten, Stimme und der Entwicklung genau meinen Nerv. Ich möchte nicht viel sagen und es zu wissenschaftlich machen. Das kann sonst ätzend langweilig werden. Das die Texte von Männern kommen ist mir auch egal.

Ich habe Tränen in den Augen.....heule auch das Kopfkissen voll und hör nicht auf.....dann gibt es irre intensive Erinnerungen an früher als ich verliebt war....es immer noch bin....die Texte berühren "mich" im "Herzen".

Ich Liebe diese Art leichte, auch nachdenkliche Musik die mich auch in ganz schlechten Zeiten stützt.

Sie lenkt mich einfach von mir ab und trotzdem verlier ich mich nicht dabei und das wesentliche warum ich sie höre(n) wollte ....Sie bestärkt mich wenn s aus Angst oder Mutlosigkeit nicht weiter geht.

Ich träume dabei und es ist so real weil ich mich darin auch mit meinen bisher gelebten Leben wieder finde.

Ich wünsche mir das "Annett Louisan" uns noch lange begleitet mit ihre Band und Texten und selbst wenn s in eine andere Richtung geht würde ich mich freuen sie als Fan begleiten zu können weil sie mir viel gibt.

Sooo, adesso Basta.....ci vediamo

Martin

Der Beitrag wurde bearbeitet von MartinD. am 16.02.2012 11:03
PMEmail Poster
Top
Corvus Corax
Erstellt am 03.04.2012 04:00
Zitieren


Forum-Junkie
****

Beiträge: 152
Mitglieds-Nr.: 6.008
Mitglied seit: 16.11.2007
Profil anzeigen

Gruppe: Annett Louisan Club



ZITAT (MartinD. @ 16.02.2012 02:14)
Ich Liebe diese Art leichte, auch nachdenkliche Musik die mich auch in ganz schlechten Zeiten stützt.

Sie lenkt mich einfach von mir ab und trotzdem verlier ich mich nicht dabei und das wesentliche warum ich sie höre(n) wollte ....Sie bestärkt mich wenn s aus Angst oder Mutlosigkeit nicht weiter geht.


Da ist sie wieder - Annetts starke Vertikale.

Ich erkläre das in Analogie zu dem Experiment, bei dem man ein Glasrohr in eine Kerzenflamme steckt, und am anderen Ende sich eine Flamme bildet, obwohl im Rohr selbst kein Feuer ist:
Annetts Vertikale erhält man, indem man die Kerzenflamme in Analogie zum Himmel setzt und das Glasrohr in Analogie zu Annetts Musik:
Am irdischen Ende - beim Hörer - färbt Himmel aus:
Nicht-greifend, neutral, die Aufmerksamkeit befreiend und belebend, durch rustikale Unverdorbenheit allgemein unterstützend.

Das Annett Louisan Forum als Wissensquelle, Informationsplattform und Fanclub.
Optimisten sagen: "Besser geht' s nicht jetzt und hier", Pessimisten befürchten das auch.
PMEmail Poster
Top
MartinD.
Erstellt am 03.04.2012 09:09
Zitieren


Frischling
*

Beiträge: 2
Mitglieds-Nr.: 7.632
Mitglied seit: 16.02.2012
Profil anzeigen

Gruppe: Annett Louisan Fans



Eine Analyse hat sie nicht verdient. ;-) Nun, wie kann ich am besten Gefühle dann umschreiben außer mit Worten ? Das es nicht Fad wird und genau diesen emotinalen Part ich am Leben halte und nicht platt geredet wird ?

Da bin ich immer ganz zerrissen......und habe echt Angst das zu überschreiten .........

Das Gefühl so lassen wie es ist.......ohne Worte? Mit wenigen ?.....



PMEmail Poster
Top
0 Besucher zu diesem Thema (0 Gäste und 0 'versteckte' Mitglieder)
0 Mitglied(er):

PARTNER

Wenn Dir dieses Thema gefällt, dann kannst Du es gerne weiterempfehlen:


Ein herzliches Dankeschön für Dein Feedback und weiterhin viel Spass im Louisan Forum.
SPONSOR



Topic Options Seiten: (2) 1 [2]  Erstelle eine neues ThemaStarte eine neue UmfrageAntworte auf dieses Thema